News

09.11.2018

Reifenpflege: Alles unter Kontrolle

Damit Sie stets sicher unterwegs sind, sollten Sie die Reifenpflege nicht vernachlässigen. Einerseits können die Reifen rein optisch aufgefrischt werden, dazu sind entsprechende Sprays, Gels etc. erhältlich, die nach der Reinigung auf die Reifenflanke aufgetragen werden und diese schwarz und glänzend werden lassen.

24.10.2018

Beim Kühlmittel auf Qualität achten

Das „Kühlwasser“ transportiert die Abwärme des Motors zum Kühler, wo es durch den Fahrtwind und einen Ventilator wieder heruntergekühlt wird und so zum Motor zurückfließt. Reines Wasser kann diese Aufgabe jedoch nur unzureichend ausführen, weshalb verschiedene Additive aus dem Kühlwasser ein Kühlmittel bzw. Kühlerschutzmittel machen

09.10.2018

Elektrische Parkbremse

Die elektrische Parkbremse (EPB) – je nach Autohersteller auch unter anderen Bezeichnungen wie etwa elektrische Feststellbremse bekannt – ersetzt in vielen neueren Fahrzeugen die herkömmliche Park-, Feststell- bzw. Handbremse.

22.09.2018

Zweimassenschwungrad defekt?

Ein rasselndes Geräusch des Getriebes, ungewöhnliche Motorvibrationen und -geräusche, Vibrationen am Lenkrad des stehenden Autos und/oder gar ein Ruckeln bzw. Schütteln des gesamten Fahrzeugs bei Leerlaufdrehzahl und beim Anfahren: Diese Symptome können auf ein defektes Zweimassenschwungrad (ZMS) hindeuten.

12.09.2018

Getriebesteuerung defekt?

Wenn Ihr Fahrzeug mit einem automatisierten Getriebe, einem Automatikgetriebe oder einem Doppelkupplungsgetriebe (DKG, DSG) ausgestattet ist, kommt ein kleiner Computer – das Getriebesteuergerät – für die Getriebesteuerung zum Einsatz. Ein Defekt der Getriebesteuerung äußert sich etwa darin, dass das Auto nicht in den nächsten Gang oder den Rückwärtsgang schaltet.

Nach oben